Selbstverständnis

Jeder Mensch, jede Organisation, jedes Unternehmen ist einzigartig. Oft jedoch wird diese Einzigartigkeit im Wust des Alltags vergessen.

Integrierte Kommunikation als Kernleistung der K.meik Gesellschaft zielt darauf, diese Identitätsressource möglichst umfassend zu aktivieren. Sie stärkt, sich mit der näheren und weiteren Umgebung positiv rückzukoppeln. Und sie hilft, eine Balance zur um sich greifenden Beschleunigung unserer Wahrnehmung zu finden.

Diese Ausrichtung zeigt sich schon im Werdegang und in der Erfahrung von Michael Erben: Ein durch Leitungsverantwortung geprägter, stets neugieriger Vermittler zwischen Führungspersönlichkeiten in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik auf der einen und Kommunikationsakteuren der Ton angebenden Medien auf der anderen Seite. Mit jenem Schuss von freudiger Offenheit, wie er für ein spontanes Umgehen mit dem Unbekannten der Außenwelt unentbehrlich ist. Bewusst wach für Natur, Philosophie und bildende Künste.